SAV Gruppe

Für die SAV könnte es keinen geeigneteren Versammlungsort geben, als das Allerweltshaus. Arbeitslosigkeit, Armut, Umweltzerstörung, Rassismus, Krieg, sind weltweite Probleme und lassen sich letztendlich nur im Weltmaßstab lösen. Dem globalen Kapitalismus stellen wir den globalen Widerstand entgegen. Wir sind Teil des Komitees für eine Arbeiterinternationale, das Mitgliedsorganisationen in über 35 Ländern der Erde vereinigt.

Wir kämpfen hier und heute gegen jede Verschlechterung und für jede mögliche Verbesserung.

In den vergangenen Jahren haben SAV-Mitglieder zahlreiche Kampagnen geführt und Initiativen angestoßen. Unsere Gewerkschaftsmitglieder helfen mit, eine Opposition in den Gewerkschaften aufzubauen, im "Netzwerk für eine demokratische und kämpferische verdi" und allgemein in der Gewerkschaftslinken.

Diesen täglichen Kampf verbinden wir mit dem Kampf für eine grundlegende sozialistische Veränderung der Gesellschaft. Unter Sozialismus verstehen wir eine demokratisch organisierte Wirtschaft und Gesellschaft, in der entsprechend den Bedürfnissen von Mensch und Natur gleichberechtigt entschieden wird, was und wie produziert wird. Die DDR und all die anderen sogenannten "sozialistischen" Ländern waren nicht demokratisch und schon deshalb auch niemals sozialistisch.

 

Treffzeit

jeden Mittwoch

ab 19:30 Uhr

 

Kontakt

Info-Tel.: 0221/9337845

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Weitere Informationen

www.sozialismus.info