alleweltonair

 

 Das Radio für Menschenrechte

 

Alle Sendungen zum Download und Nachhören findet ihr hier: www.soundcloud.com/alleweltonair

 

Unsere nächste Sendung Dieser wunderbare afrikanische Kuchen läuft am 07. Februar um 20:04 Uhr auf 107.1 (Radio Köln).

 

 

Wir sind die Radiogruppe aus dem Allerweltshaus. Seit mehr als zehn Jahren produzieren wir Sendungen für den Bürgerfunk Köln und leisten damit unseren Beitrag zur medialen Meinungsvielfalt. Denn wann berichtet Radio Köln schon mal über Menschenrechte?

 

Ihr könnt unsere monatliche Sendung entweder auf Radio Köln hören oder als Podcast im Internet. Auf www.alleweltonair.de findet ihr unser Archiv. Dort sind alle Sendungen online, die wir in den letzten Jahren produziert haben. Die neuesten Sendungen der letzten Monate findet ihr jedoch derzeit noch auf Soundcloud. Bald werden alle unsere Sendungen auf der Homepage zu finden sein.

20170815_150554.jpg

 

Ihr habt ein Thema, für das ihr brennt und wollt es an die Öffentlichkeit tragen? Ihr kennt eine/n Aktivist/in, der oder die sich für eine besonders gute Sache starkmacht? Dann seid ihr bei uns an der richtigen Adresse! Bei uns kann jede/r mitmachen.

 

Schreibt einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und kommt dann bei unserem monatlichem Redaktionstreffen vorbei. Alles weitere erfahrt ihr vor Ort.

 

20170815_173045.jpg

 

Wenn ihr keine der Sendungen verpassen wollt, addet uns auf Facebook und Twitter! Dort erinnern wir euch an kommende Veranstaltungen und füttern euch regelmäßig mit interessanten Artikeln und Videos aus der Welt der Menschenrechte.

 

Auf unserer Homepage findet ihr Sendungen zu folgenden Themen:

22852238_291032238066968_1393786415661986888_n.jpg

 

Jetzt hier die aktuellen Sendungen als Podcast anhören!

Kontakt:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

 

 

 

 

Die Radioarbeit und die Inforeihen von alleweltonair wurden gefördert durch:

ue-kleinbfdw werk foerdervermerk

kathfond