Newsletter August 2012

 

Allerweltshaus Newsletter

August 2012

Logo Allerweltshaus

02. August 2012

Liebe Freunde und Interessierte,

Das Sommerloch (leider mehr Loch als Sonne) macht sich bemerkbar und wir beschränken uns auf zwei Veranstaltungen. Neben Kinovergnügen für Hispanophile gibt es einen interessanten Abend zu Permakultur und ihren Möglichkeiten der Ernährungssicherung in Afrika. Außerdem: die vierte Ausgabe von grenzenlos, unserem Audiojournal für Menschenrechte und Entwicklung geht nächste Woche online (Themen: El Salvador, Indien und China).

Viel Spaß!

TARDES DE CINE CLUB
Cantinflas - El signo de la muerte, Mexico 1939, Chano Urueta - Fr, 10. August 2012 - 20 Uhr

[Bild]

Mehr

 

Join the Real Food Revolution - Di, 21. August 2012 - 19 Uhr

[Bild]

Ein Abend mit Philip Munyasia von "OTEPIC" aus Kenia

Eintritt frei

Mehr

 

Wenn nicht anders gekennzeichnet, finden alle Termine im Allerweltshaus statt. Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und den durchführenden Projekten finden sich auf unserer Homepage www.allerweltshaus.de oder www.koelnglobal.de, mehr Informationen zu unseren Nutzergruppen finden sich auch auf deren Webseiten; FIAN: www.fian-koeln.de, Initiative Grundeinkommen: www.bgekoeln.de; Peace Brigades International: www.pbideutschland.de

Wir freuen uns auf regen Besuch!

Für das Allerweltshaus, Julia Paffenholz

 

Wer den Newsletter nicht mehr haben möchte, klicke einfach auf den folgenden Link: